Die Müngstener Brücke

Wissenswertes und Informatives rund um Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke

Gemeinsam zum Welterbe

Historisches

Rund um die Brücke

Brückensteig Müngstener Brücke

Umwelt und Natur

Der Brückenbogen der Müngstener Brücke

GEMEINSAM ZUM WELTERBE

Die Müngstener Brücke ist UNESCO-Kandidatin

Die Müngstener Brücke ist auf dem besten Weg, Geschichte zu schreiben. Gemeinsam mit fünf weiteren Brücken in Portugal, Frankreich und Italien bewirbt sie sich um den Status UNESCO-Welterbe. Einmalig ist der Rückhalt bei uns in der Region. Nicht nur die Oberbürgermeister der Städte Solingen, Remscheid und Wuppertal unterstützen den Welterbeantrag der Müngstener Brücke. Neben dem von den Städten gegründeten Förderverein gibt es auch privaten Initiativen. So unterstützt etwa auch die Six-Bridges-Rallye den Brückensteig und das Welterbe-Verfahren finanziell. Buchst Du eine Tour über den Brückenbogen der Müngstener Brücke, so spenden wir automatisch zwei Euro, um den Antrag zum Welterbe-Verfahren zu unterstützen. Noch ein Grund mehr, den Brückensteig zu absolvieren!

Übrigens: Die Tour über die Müngstener Brücke wurde von Beginn an unter Berücksichtigung der UNESCO-Kriterien und in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz so konzipiert, dass der historische Charakter der Brücke erhalten bleibt. Wir freuen uns, auf diesem herausragenden Denkmal europäischer Ingenieurskunst zu Gast zu sein und unseren Besucher*innen ein einmaliges Erlebnis zu ermöglichen.

Über den Status der Bewerbung zum Welterbe halten wir Dich selbstverständlich auf dem Laufenden.

Müngstener Brücke Remscheid

Bildquelle: Historisches Archiv MAN Augsburg

Historisches

Das Foto, das Du links siehst, ist 1897 entstanden. Das ist das Jahr, in dem der letzte Niet geschlagen und die bis heute höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands fertiggestellt wurde. Ein gigantisches Bauprojekt mit einer spannenden Geschichte. Bis zuletzt war nicht ganz klar, ob die aufeinander zuwachsenden Stahlbögen sich auch in der Mitte treffen würden. Um dies sicherzustellen, wurden unter Bauleitung der Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN) sogar eigens neuartige Konstruktions- und Berechnungsverfahren entwickelt. Die Müngstener Brücke – damals noch Kaiser-Wilhelm-Brücke genannt – steht so in einer Reihe mit weiteren Meilensteinen europäischer Ingenieurskunst wie etwa dem Eiffelturm oder dem Kölner Dom. Zahlreiche Postkarten wurden gedruckt und Gäste aus nah und fern ließen sich vor der Kulisse der gewaltigen Stahlkonstruktion ablichten.

Nur den am Bau Beteiligten sowie Mitarbeitenden der Deutschen Bahn ist es seit der Fertigstellung vor über 120 Jahren möglich gewesen, diesem Denkmal so nah wie auf dem Foto links zu kommen. Mit dem Brückensteig an der Müngstener Brücke ändert sich das erstmalig: Auf der Tour bekommst Du ein Gefühl für die Dimensionen der Brücke. Für die Menge an menschlicher Arbeit und kognitiver Leistung, die hier investiert und mit Nieten und Stahl in die malerische Landschaft gebracht wurde.

Rund um die Brücke

Gibt es viel zu Entdecken! Direkt im Müngstener Brückenpark etwa, in dem sich nicht nur fantastisch wandern und an der Wupper ausspannen lässt. Hier lockt nach absolviertem Brückensteig auch das Restaurant Haus Müngsten mit kulinarischen Köstlichkeiten. Die Eventschmiede lädt ein zum Staunen und Mitwirken an Handwerk- und Schmiedekunst, die unter der Müngstener Brücke ausgestellt ist. Ein besonderes Erlebnis für Groß und vor allem Klein ist die Fahrt über die Wupper mit der Schwebefähre, dem schnellsten Weg von der Solinger auf die Remscheider Seite.

Somit lohnt sich der Ausflug zur Müngstener Brücke nicht nur wegen des Brückensteigs. Die Brücke ist ein echtes Ausflugsziel für Familien in NRW, dem Bergischen Land und weit darüber hinaus. Kombinieren lässt sich die Brückensteig-Tour über die Müngstener Brücke zum Beispiel mit einem Besuch auf Schloss Burg in Solingen. Aber auch mit einem Stopp im Deutschen Werkzeugmuseum in Remscheid oder einer Fahrt mit der legendären Schwebebahn in Wuppertal. Für mehr Infos lohnt sich ein Blick in unseren Blog, auf unsere Angebote und vor allem auf die Seiten der Bergischen Entwicklungsagentur.  Dort findest Du unter anderem viele weitere Ausflugsziele im Bergischen, die sich mit einem Besuch an der Müngstener Brücke verbinden lassen.

Müngstener Brücke | Haus Müngsten
Müngstener Brücke Umwelt und Natur

Umwelt und Natur

Vom höchsten Punkt auf dem Brückenbogen der Müngstener Brücke präsentiert sich als spektakuläre Aussicht, was auch von Nahem einiges zu bieten hat. Das Naturschutzgebiet rund um die Müngstener Brücke ist Heimat vieler Vögel und Insekten, Amphibien und Fische. Aufwendige Renaturierungsmaßnahmen an der Wupper lassen die Artenvielfalt seit Jahren anwachsen. Ein Schwarzspecht klopft in der Ferne, ein blaugefiederter Eisvogels zieht über die Wupper und am Himmel schwebt majestätisch die Silhouette eines Rotmilan.

Aber nicht nur Vogelfreunde können hier auf Entdeckungstour gehen. Wer nach einer langen Wanderung die Füße in der Wupper kühlt, sieht mit etwas Glück eine Groppe oder sogar einen Edelkrebs im Flussbett der Wupper. Der Publikumsliebling zeigt sich in der Regel erst in der Dämmerung. Zwischen den Felsspalten versteckt sich der nachtaktive Feuersalamander mit seiner charakteristischen schwarz/gelben Musterung.

Bei aller Begeisterung für die Natur rund um die Müngstener Brücke möchten wir Dich daran erinnern, dass der Brückenpark ein Naturschutzgebiet ist. An dessen Artenreichtum und Vielfalt können wir uns länger erfreuen, wenn wir uns der Natur gegenüber respektvoll verhalten. Bitte nutze daher nur die ausgewiesenen Plätze und Wanderwege, um die Natur im Müngstener Brückenpark zu erleben und zu genießen.

 die Müngstener Brücke Hautnah erLeben!

Der Brückensteig ist eine geführte Tour über den unteren Brückenbogen der Müngstener Brücke. Klick Dich durch unsere Homepage, um mehr zu erfahren. Oder schau gleich unter den drei Punkten hier und finde attraktive Angebote für verschiedene Gruppen. Unter Specials findest Du jetzt und in Zukunft spannende Angebote, in denen eine Brückensteig-Tour über die Müngstener Brücke mit anderen Aktivitäten verbunden ist. Aber auch für Arbeitsteams auf der Suche nach Team-Entwicklung oder einem Ziel für den nächsten Betriebsausflug haben wir Angebote, ebenso für Bildungseinrichtungen und Schulklassen. Diese profitieren von unserer Erfahrung im erlebnispädagogischen Bereich und der Kooperation mit unseren Partnern im Bergischen. Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Specials & Angebote

IN KÜRZE VERFÜGBAR

Erfahre mehr zu unseren Specials und attraktiven Angeboten.

Betriebsausflug & Firmenfeier

Mit unseren teamentwickelnden Modulen bieten wir Unternehmen etablierte Maßnahmen vor und auf eindrucksvoller Kulisse.

Schulen & Bildungsstätten

IN KÜRZE VERFÜGBAR

Schulklassen und Bildungseinrichtungen profitieren von unserem Förderprogramm.

Mit freundlicher Unterstützung

unserer starken Kooperationspartner im Bergischen

Brückensteig | Müngstener Brücke | DB
Brückensteig | Müngstener Brücke | Die bergischen Drei
Brückensteig | Müngstener Brücke | Deepwood
Brückensteig | Müngstener Brücke | Stadt Wuppertal
Brückensteig | Müngstener Brücke | Solingen
Brückensteig | Müngstener Brücke | Remscheid
Brückensteig

Brückensteig

Haus Müngsten (2. Etage)
Müngstener Brückenweg 71
42659 Solingen

Mail: info(at)brueckensteig.de
Fon: 0202 69520680

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ist die Müngstener Brücke Weltkulturerbe?

Die Müngstener Brücke ist gemeinsam mit fünf anderen Brücken Europas auf dem besten Weg zum UNESCO Welterbestatus – so heißt es übrigens offiziell. Der Brückensteig macht das Erbe der Industriekultur für alle hautnah erlebbar und unterstützt den Antrag somit tatkräftig.

Erfahre ich während des Brückensteigs etwas über die Müngstener Brücke?

Klar. Unsere Trainer*innen erklären Dir während des Brückensteigs, was das Bauwerk Müngstener Brücke so besonders macht und beantworten gerne Deine Fragen rund um die Geschichte.

Was kann man an der Müngstener Brücke machen?

Im gesamten Müngstener Brückenpark gibt es neben dem Brückensteig viel zu sehen: Die Schwebefähre, ein Minigolf-Kurs, die Eventschmiede, der Biergarten des Haus Müngsten und und und. In der Umgebung laden Wupperufer und Wanderwege zum Verweilen ein.

Kann man den Brückensteig begehen, wenn Züge fahren?

Die Müngstener Brücke ist nicht nur Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke sondern auch weiterhin eine wichtige Verkehrsverbindung. Während Du über den Brückenbogen kletterst rauschen die Züge in sicherer Entfernung über Deinem Kopf hinweg.